Springe zu:

Rollfähre

Aktuelle Informationen zum Fährbetrieb

Der Fährbetrieb wird ab 01. Mai 2020 eingeschränkt wieder aufgenommen!

 Bitte beachten Sie nachfolgende eingeschränkte Betriebszeiten:

Die historische Rollfähre verbindet Weißenkirchen mit dem am anderen Donauufer gelegenen Ort St. Lorenz. Auf der Rollfähre werden Fußgänger, Radfahrer, Motorräder und Autos transportiert. Die Überfahrt bietet einen herrlichen Blick auf die wunderschöne Landschaft der Wachau.

Fährzeiten 

AUFGRUND DER DERZEITIGEN SITUATION AB 01. MAI 2020 EINGESCHRÄNKTE BETRIEBSZEITEN! BITTE BEACHTEN SIE DIE NEUEN ZEITEN!

Der Rollfähre-Betrieb wird bei einem Wasserstand von 6,30 m sowie bei Sturm oder starkem Wind eingestellt.

Weitere Fähren in der Wachau:
* Rollfähre Spitz-Arnsdorf
* Motorfähre Dürnstein-Rossatz (nur Fußgänger und Radfahrer)

Springe zum Anfang der Seite