Springe zu:

News

2022

HINWEIS

Gemeindeamt am 09. August 2022 geschlossen!

Rieslingfest 2022

Stellenausschreibung bei der Marktgemeinde Weißenkirchen in der Wachau

Bei der Marktgemeinde Weißenkirchen in der Wachau werden 2 Stellen ausgeschrieben:

1 Stützkraft für den Kindergarten
1 Stützkraft für die Volksschule

Die Stellenausschreibungen finden Sie unter https://www.weissenkirchen-wachau.at/buergerservice/amtstafel-online/ankuendigungen#c1421

Für alle GemeindebürgerInnen

Kinderbetreuer*innen für kurzfristige Aushilfe - „Reserveliste“

Immer wieder werden im NÖ Landeskindergarten sowie der Volksschule in Weißenkirchen kurzfristig Kinderbetreuer*innen gesucht, zu diesem Zweck führt die Gemeinde eine „Reserveliste“. Wenn Sie sich für einen spannenden Tag im Kindergarten oder der Volksschule erwärmen können (keine pädagogische Ausbildung erforderlich), melden Sie sich bitte am Gemeindeamt Weißenkirchen unter 02715/2232 oder gemeinde(at)weissenkirchen-wachau.at.

Blühendes NÖ – Rabatte „Pate“ werden

Auch im Jahre 2022 nimmt die Marktgemeinde Weißenkirchen in der Wachau an der Aktion „Blühendes Niederösterreich“ teil. Dieses Mal wurden auch die Katastralgemeinden Joching und Wösendorf dazu angemeldet. Die Bewertungsfahrten dazu finden im Juli statt. Der Bürgermeister bittet im Namen der Marktgemeinde Weißenkirchen um Ihre Mithilfe unsere Orte blühend zu gestalten.Wenn Sie bereits seit Jahren Rabatte der Gemeinde pflegen oder Interesse daran haben „Pate“ zu werden, melden Sie sich am Gemeindeamt unter 02715/2232 oder gemeinde(at)weissenkirchen-wachau.at, damit wir dies zukünftig besser dokumentieren und organisieren können. 

spusu NÖ-Gemeindechallenge 2022

Die Suche nach Niederösterreichs aktivsten Gemeinden geht in die sechste Runde!

INFORMATIONEN

spusu NÖ-Gemeindechallenge 2022 – Die Suche nach Niederösterreichs aktivsten Gemeinden geht in die sechste Runde!

Egal ob man gerne geht, läuft oder am liebsten mit dem Fahrrad oder den Inlineskates unterwegs ist, von 1. Juli bis 30. September zählt wieder jede Minute Bewegung in der freien Natur. In diesem Zeitraum sucht SPORTLAND Niederösterreich in Kooperation mit spusu und den beiden NÖ-Gemeindevertreterverbänden mit der spusu NÖ-Gemeindechallenge bereits zum sechsten Mal die aktivsten Orte Niederösterreichs. Wie bereits im letzten Jahr, kommt dabei auch heuer die „spusu Sport“-App zum Einsatz. Diese wurde speziell für den Wettbewerb entwickelt und an die Bedürfnisse der NÖ-Gemeindechallenge angepasst. Die App ist übersichtlich, leicht bedienbar und kann mit diversen GPS-fähigen Sportuhren, wie Garmin, Polar, Strava, Apple Watch oder Fitbit, gekoppelt werden.

Der flächendeckende, digitale Sport-Wettbewerb soll die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher, von jung bis alt, zur regelmäßigen Bewegung im Freien animieren. Die Anmeldung ist ab 13. Juni möglich. Letztes Jahr wurden von rund 500 Gemeinden 24 Millionen aktive Minuten gesammelt. Ziel ist es aber wieder, den Rekord von 30 Millionen aktiven Minuten aus dem Jahr 2020 zu brechen.

So funktioniert die spusu NÖ-Gemeindechallenge:

Am 1. Juli 2022 fällt der Startschuss zum Wettbewerb, bei dem alle Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher mithelfen können, ihre Gemeinde zu aktivsten des Bundeslandes zu machen. Die Anmeldung (ab 13. Juni) und die Teilnahme sind ganz einfach:

  • 1. Schritt: „spusu Sport“-App auf das Smartphone laden.
  • 2. Schritt: In der App anmelden und Gemeinde virtuell beitreten.
  • 3. Schritt: So viel Sport machen, wie möglich!

Jede aktive Minute wird anschließend von der App dokumentiert und gleichzeitig automatisch auf das Bewegungskonto der jeweiligen Gemeinde gebucht. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben dabei immer die Möglichkeit den aktuellen Stand des Wettbewerbs in der App, unter www.noechallenge.at und den Social Media-Kanälen von SPORTLAND Niederösterreich mit zu verfolgen.

Abgerechnet wird das große niederösterreichische Bewegungskonto am 30. September 2022. Danach werden die drei aktivsten Gemeinden in den vier Kategorien „1 – 2500 Einwohner“, „2501 – 5000 Einwohner“, „5001 – 10.000 Einwohner“ und „über 10.000 Einwohner“ mit den meisten gesammelten Bewegungsminuten ausgezeichnet.

Insgesamt ist es ein schönes Zeichen für den Breitensport, dass hier organisationsübergreifend zusammengearbeitet wird, um gemeinsam mehr Menschen nachhaltig zur regelmäßigen Bewegung zu motivieren.

Text und Bilder Sportland NÖ
Medienkontakt:
SPORTLAND Niederösterreich
Patrick Pfaller
Tel.: +43 2742 9000 19876 / +43 676 812 19876
patrick.pfaller(at)noe.co.at

15.000 Minuten-Challenge

Mit der „15.000 Minuten-Challenge“ sozusagen eine Challenge, innerhalb der Challenge, soll für einen zusätzlichen Reiz sorgen, um die letztjährige Ausbeute zu überbieten. 

So funktioniert die 15.000 Minuten-Challenge

Die „15.000er Challenge“ beschränkt sich ausschließlich auf die Kalenderwoche von Montag, 15. August bis inklusive Sonntag, 21. August. All jene Gemeinden, die es schaffen innerhalb dieser Woche 15.000 aktive Minuten oder mehr zu sammeln, haben die Chance einen Hindernisparcours und weitere Sportstationen von SPORTLAND Niederösterreich im Wert von € 5.000,- für einen Gemeindeevent im Jahr 2023 zu gewinnen. Eine Anmeldung zur „15.000 Minuten-Challenge“ ist nicht notwendig, denn jede Gemeinde nimmt automatisch Teil, sobald eine Teilnehmerin oder ein Teilnehmer innerhalb des genannten Zeitraums aktive Minuten sammelt – die Minuten werden automatisch in der App zusammengerechnet und abschließend ausgewertet. Unter allen Gemeinden, welche die 15.000-Minuten-Marke in besagter Woche knacken, wird beim Abschlussevent am Montag, den 24. Oktober ein Gewinner gezogen.

Familienkarte für die Rollfähre

Liebe GemeindebürgerInnen!

Ab sofort ist wieder die Familienkarte für die Rollfähre am Gemeindeamt Weißenkirchen in der Wachau erhältlich. Die Familienkarte zum Preis von € 110,00 wird nur auf Anfrage ausgestellt und ist für die Saison 2022 gültig. Fährzeiten finden Sie unter https://www.weissenkirchen-wachau.at/ueber-weissenkirchen/mobilitaet/rollfaehre

Aktuelle Informationen der Gemeinde Weißenkirchen zum Coronavirus

Zivilschutz Aktuell

Bausprechtage 2022

Springe zum Anfang der Seite

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies. Einige sind notwendig andere helfen uns die Webseite und Ihre Erlebnisse zu verbessern. Sie können die Einstellungen jederzeit bearbeiten auf der Seite Datenschutzerklärung .