Springe zu:

Rollfähre

Die historische Rollfähre verbindet Weißenkirchen mit dem am anderen Donauufer gelegenen Ort St. Lorenz. Auf der Rollfähre werden Fußgänger, Radfahrer, Motorräder und Autos transportiert. Die Überfahrt bietet einen herrlichen Blick auf die wunderschöne Landschaft der Wachau.

Der Rollfähre-Betrieb wird bei einem Wasserstand von 6,30 m sowie bei Sturm oder starkem Wind eingestellt.

Weitere Fähren in der Wachau:
* Rollfähre Spitz-Arnsdorf
* Motorfähre Dürnstein-Rossatz (nur Fußgänger und Radfahrer)

Die Fähre ist zurzeit eingestellt und startet 2023 wieder zur Marillenblüte

Betriebszeiten und Tarife 2023 in Bearbeitung!

Springe zum Anfang der Seite