Springe zu:

Fundamt

Sie haben etwas verloren?

Das Fundamt der Marktgemeinde Weißenkirchen in der Wachau ist Ihre Anlaufstelle während den Amtsstunden, um einen verlorenen Gegenstand wieder zu finden.

Bitte kommen Sie im Falle eines Verlustes oder eines Fundes persönlich mit einem amtlichen Lichtbildausweis im Fundamt vorbei.

Haben Sie Gegenstände oder Wertsachen in einem öffentlichen Verkehrsmittel verloren, wenden Sie sich zuerst an die Zentralstelle des jeweiligen Verkehrsbetriebs.

Sie haben etwas gefunden?

Dann sind Sie grundsätzlich zur Rückgabe verpflichtet. Wenn ein Wert von 10 Euro überschritten wird und die Verlustträgerin/der Verlustträger nicht bekannt ist, besteht die Verpflichtung, den Fund in der Marktgemeinde Weißenkirchen in der Wachau zu melden und den gefunden Gegenstand abzugeben. Dies ist während den Amtsstunden von Montag bis Freitag von 07:30 bis 12:00 Uhr im Gemeindeamt Weißenkirchen in der Wachau möglich. 

Fundgegenstände werden maximal 1 Jahr im Gemeindeamt aufbewahrt. Werden die Gegenstände bis dahin nicht abgeholt, so erwirbt der Finder das Eigentum.

Tiere sind keine Fundgegenstände! Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an den Tierschutzverein Krems (Franziskusstraße 11, 3500 Krems; +43 (0) 2732 84720).

Fundecke

Es wurden gefunden:

  • Geldbörse (02.12.2015)
  • Schlüssel mit Schlüsselanhänger (18.01.2016)
  • Ohrclips Perle (25.01.2016)
  • blauer Schal (10.02.2016)
  • roter Schal (04.03.2016)
  • Schlüssel (05.07.2016)
  • Ehering (31.07.2016)
  • Jacke (07.08.2016)
  • Schlüssel mit Anhänger LIFE RADIO (17.08.2016)
  • Kette (Oktober 2016)
  • Sonnenbrille mit Etui (November 2016)
  • Kinder Sweat Jacke Gr. 122/128 (15.12.16)

Fundamt Weißenkirchen

Rathausplatz 32
3610 Weißenkirchen
Tel. +43 (0) 2715 2232
gemeinde(at)weissenkirchen-wachau.at

Springe zum Anfang der Seite