Springe zu:

Volksschule Weißenkirchen

Eingebunden in die Wehrmauer der Kirche steht die Volksschule westlich des Gotteshauses hoch oben am Felsen über dem Ort. Bereits 1385 wurde an dieser Stelle ein Schulgebäude erwähnt.

In dem alten Gebäude mit angenehmer Atmosphäre werden die Kinder von 4 Lehrerinnen in die Kunst des Lesens, Schreibens, Rechnens und noch vielem mehr eingewiesen. Das Team besteht aus:

  • Diplom-Pädagogin, VD Ilse Pernerstorfer
  • Diplom-Pädagogin, VOL Petra Linortner
  • Diplom-Pädagogin, vVL Margit Hillinger
  • Diplom-Pädagogin, VL Bianca Brantner
  • Sabine Fink BEd
  • Michaela Zeilinger BEd
  • Werken: wird von den Kolleginnen unserer Schule unterrichtet
  • Religion: Andrea Tanzer BEd und Pfarrer Mag. Peter Rückl

Zusammenarbeit mit der Volksschule Dürnstein

Seit dem Schuljahr 2006/07 wird die Volksschule Dürnstein von der Volksschule Weißenkirchen aus mitverwaltet. Theaterfahrten, Ausflüge und Exkursionen erfolgen daher immer wieder gemeinsam und ermöglichen dadurch schulübergreifende gemeinsame Erlebnisse.

Bauliche Gegebenheiten

  • vier wohnlich und heimelig eingerichtete Klassen
  • ein Bewegungsraum, der erst im Sommer 2005 zur Gänze einer Renovierung unterzogen wurde
  • ein Pausenplatz mit Rutsche hinter dem Schulhaus
  • eine Klasse im Freien im geschützten Bereich zwischen Schule und dem historischen Gebäude des Teisenhoferhofes
  • ein Lehrerzimmer und eine Kanzlei
  • diverse Nebenräume

Pädagogisches Konzept

  • familiäre Atmosphäre
  • individuelle Förderung - dank der kleinen Schülergruppen Realität
  • Arbeit an Projekten
  • Nutzung der ländlichen Umgebung in den Unterricht
  • Einbindung von Personen des Ortes in den Unterricht
  • Stärkung der kindlichen Kreativität
  • Wechsel von freien Lernphasen und gelenkten Einheiten

Nachmittagsbetreuung

Die mit dem Schuljahr 2005/06 eingeführte Nachmittagsbetreuung hat sich großartig bewährt und wird von Kindern und Eltern gleichermaßen sehr positiv angenommen.

Betreut werden die Kinder an vier Tagen von Herrn Martin Schaufler bis 17.00 Uhr. An jedem Tag ist eine andere Lehrkraft zur Lernstunde anwesend. Neben der Erledigung der Hausübungen gibt es vielerlei Aktivitäten, wobei die ländliche Umgebung der Schule genützt wird.

Zum Mittagessen sind die Kinder Montag und Dienstag beim Gasthaus Korner und am Donnerstag und Freitag
bei Sabine Kalt im Rathauscafe untergebracht. Die Kosten pro Mittagessen betragen € 4,50.

Unser Elternverein - nicht wegzudenken

Durch die vielen Aktivitäten (Kinderflohmarkt, Bäckereiverkauf, Palmbuschenverkauf, die finanzielle Unterstützung, die ausgezeichnete Zusammenarbeit in allen Bereichen

Elternvereinsobfrau: Frau Tanja Ambichl-Melzer

Adresse

Volksschule Weißenkirchen
3610 Weißenkirchen 169
Tel. +43 (0) 2715 2331
vs.weissenkirchen(at)noeschule.at
www.weissenkirchen.jimdo.com
Direktion: VD Ilse Pernerstorfer

Aktivitäten

Springe zum Anfang der Seite